Navigation
Malteser in Meckenheim

Bornheim: Die „kleinste Notärztin“ der Welt

26.08.2013
Unser „Malteser Gesicht“ im August: Daniela Kurth engagiert sich seit 1996 ehrenamtlich bei den Maltesern.

Unser "Malteser Gesicht" im August: Man nennt sie auch die "kleinste Notärztin" der Welt.

Daniela Kurth engagiert sich seit 1996 ehrenamtlich bei den Maltesern. Angefangen in einem Schulprojekt, startete die heute 34-jährige bei der Rheinbacher Jugend, wo sie schnell zur Jugendgruppenleiterin wurde.

Nach einer Ausbildung zur Rettungshelferin und während ihres Medizin-Studiums wechselte Daniela zu den Maltesern nach Bornheim - Eine Ausbildung zur Rettungssanitäterin absolvierte sie noch oben drauf.

Die vielen Sanitätseinsätze geben ihr bis heute die notwendige Routine, um für Menschen in Notsituationen da sein zu können. Seit dem Ende ihres Studiums und einer weiteren Qualifikation, steht sie den Maltesern in Bornheim auch als ehrenamtliche Notärztin zur Verfügung. "Ich schätzte den Zusammenhalt bei den Maltesern Bornheim sehr und es macht bei den vielen Einsätzen immer wieder Spaß, mit der Gruppe zu arbeiten", berichtet Daniela Kurth. Danke für Deinen Einsatz, liebe Daniela!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX