Navigation
Malteser in Meckenheim

Stadt Köln verleiht der Malteser Migranten Medizin den Kölner Ehrenamtspreis

"KölnEngagiert 2013"

16.09.2013
Das Team der Malteser Migranten Medizin Köln bei der Übergabe des Ehrenamtspreises am im Historischen Rathaus.  Foto: Klaus Albert, MHD Köln
Das Team der Malteser Migranten Medizin Köln bei der Übergabe des Ehrenamtspreises am im Historischen Rathaus. Foto: Klaus Albert, MHD Köln

 

Aus den Händen von Bürgermeister Manfred Wolf erhielt das Team der Malteser Migranten Medizin Köln am Sonntag im Rahmen des 14. Kölner Ehrenamtstages den Ehrenamtspreis "KölnEngagiert 2013".


Die Malteser Migranten Medizin in Köln wurde im Jahre 2005 als eine ambulante Notfallpraxis am Malteser Krankenhaus Sankt Hildegardis in der Bachemer Straße in Lindenthal für nicht krankenversicherte Menschen gegründet. Das aktuelle Team besteht aus drei Internistinnen und Internisten, einer Hautärztin, vier Kinderärzten, drei Zahnärztinnen und Zahnärzten sowie vier Helferinnen. Bis auf eine Helferin arbeiten alle ehrenamtlich mit.

Die Patientinnen und Patienten kommen aus EU-Ländern, Osteuropa, außereuropäischen Ländern, zunehmend aber auch aus Deutschland. Bis heute konnte ein Netzwerk mit über 50 niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten aufgebaut werden, die für spezielle Untersuchungen angesprochen werden können. Hierbei stehen das Malteser Krankenhaus Sankt Hildegardis sowie andere Kölner Krankenhäuser unterstützend zur Verfügung. Sozialberatungen werden von der Diakonie und der Caritas übernommen.

Eine sehr gute Zusammenarbeit der MMM hat sich mit dem Gesundheitsamt der Stadt Köln entwickelt. Die Finanzierung des Kostenaufwandes erfolgt ausschließlich durch Spendenzuflüsse. In den sieben Jahren seit Bestehen der Praxis haben die Ärztinnen und Ärzte über 5.000 Patientinnen und Patienten geholfen.

Eine unabhängige Jury hat die Preisträgerinnen und Preisträger von KölnEngagiert 2013 aus insgesamt 161 Vorschlägen ausgewählt. Fünf Einzelpersonen, vier Gruppen, zwei Schulen und ein Unternehmen ausgezeichnet. Die Preise überreichen Oberbürgermeister Jürgen Roters, die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie die diesjährigen Ehrenamtspaten, die Bläck Fööss. (15. September 2013)

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX