Navigation
Malteser in Meckenheim

Köln: Mit vereinten Kräften für die Jecken am „Elften im Elften"

Mit 158 Hilfeleistungen (229 in 2012) geht für die Malteser ein weiterer großer Sanitätsdienst zu Ende.

11.11.2013
Die Malteser im Einsatz für die Jecken beim "Elften im Elften".

 „Nur durch das professionelle Zusammenspiel von Nachwuchskräften und erfahrenen Sanitätern, konnten wir diesen Dienst beim heutigen Sessionsauftakt leisten“, resümiert Malteser Einsatzleiter Klaus Albert am Ende des Tages.

Insgesamt stützten über den Tag 159 Helfer aus Köln, Langenfeld, Bad Honnef, Euskirchen, Neuss und Bonn den Einsatz. Die ehrenamtlichen Kräfte waren da, wenn die Jecken Hilfe benötigten. Erfreulich zeigten sich die Malteser über das bestehende Glasverbot in der Kölner Altstadt. Dadurch kam es auf dem Veranstaltungsgelände auf insgesamt nur 11 Glasverletzungen. „Hieran erkennt man, wie wichtig das Verbot von Glasflaschen ist“, sagt Albert.

Eine der Nachwuchshelferin ist Ilka Liesendahl. Für die Kölnerin ist dieser Einsatz der dritte dieser Art. „Ich habe mich sehr auf den heutigen Tag gefreut. Ich kann hier zeigen, was ich gelernt habe und bin stolz, in einem solch großen Team arbeiten zu können“, sagt die 20-jährige Rettungshelferin NRW.

Und Nachwuchs suchen auch die Malteser weiterhin: „Der gesamte Sanitätsdienst wird von ehrenamtlichen Kräften realisiert, der ohne den Nachwuchs nicht zu leisten wäre“, sagt Klaus Albert. „Wer Interesse und Lust hat, einmal in die Arbeit reinzuschnuppern, ist herzlich willkommen“.

Weitere Informationen auf www.malteser-ehrenamt.de und www.malteser-stadt-koeln.de

Weitere Fotos zum Einsatz finden Sie auf der Facebookseite der Kölner Malteser. Link […]

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX