Navigation
Malteser in Meckenheim

Unser Malteser Gesicht im Dezember unterstützt den Düsseldorfer Wohlfühlmorgen

Jetzt, wo es draußen kälter wird, freuen sich viele Obdachlose und Hilfsbedürftige über den regelmäßigen Wohlfühlmorgen in Köln und Düsseldorf. Hier finden sie eine zuverlässige Anlaufstelle um sich aufzuwärmen, zu frühstücken und eine Dusche zu genießen.

24.12.2013
Aus dem Düsseldorfer Wohlfühlmorgen nicht mehr wegzudenken: Unser Malteser Gesicht im Dezember, Silvia Odenweller.
Aus dem Düsseldorfer Wohlfühlmorgen nicht mehr wegzudenken: Unser Malteser Gesicht im Dezember, Silvia Odenweller.

Aber das wichtigste Element sind die Malteser Helfer, die mit offenem Ohr da sind. So wie die 27-jährige Silvia Odenweller. Seit sieben Jahren ist sie aus dem Düsseldorf Wohlfühlmorgen nicht mehr wegzudenken. Neben dem Zuhören, gehören die Organisation und die Vorbereitung auf den jeweils nächsten Wohlfühlmorgen mit zu ihren Schwerpunkten. Auf die Frage nach ihrem individuellen Erkennungszeichen lächelt sie und sagt: „Man erkennt mich fast immer genau mit diesem Lächeln auf den Lippen“. Das macht die Studienreferendarin auch so sympathisch.

Neben ihrem Engagement beim Wohlfühlmorgen, trifft man Silvia Odenweller auch bei den traditionellen Kevelaer-Wallfahrten und bei gelegentlichen Sanitätseinsätzen – selbstverständlich alles ehrenamtlich!

Herzlichen Dank für Dein Engagement, liebe Silvia Odenweller.       

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX