Navigation
Malteser in Meckenheim

Danke, Herr Kardinal

Heute endet die 25-jährige Amtszeit von Joachim Kardinal Meisner als Erzbischof von Köln. In all den Jahren war er Fürsprecher der Arbeit der Malteser im Erzbistum Köln.

28.02.2014
Wir danken Joachim Kardinal Meisner für sein Wirken, sein Engagement und seine guten Worte. (Bild: Erzbistum Köln)
Wir danken Joachim Kardinal Meisner für sein Wirken, sein Engagement und seine guten Worte. (Bild: Erzbistum Köln)

Im Jahre 2006 übernahm der Erzbischof die Schirmherrschaft der Malteser Migranten Medizin und unterstrich damit die Wichtigkeit dieses Engagements in der Stadt Köln und darüber hinaus.

Oft kostete Meisner die Speisen der Malteser Küchenbrigaden nach großen Gottesdiensten oder Wallfahrten. Stets hielt er ein gutes und wohlwollendes Wort für die ehrenamtlichen Köche bereit und erhielt 2013 die Ehrenkochmütze.

Beim Eucharistischen Kongress 2013 lobte der Kölner Erzbischof im Rahmen der Abschluss-Pressekonferenz das sanitätsdienstliche Malteser Engagement während des Glaubensfestes und machte damit einmal mehr deutlich, dass der Verband ein wichtiger Teil der katholischen Kirche ist.

Wir danken Joachim Kardinal Meisner für sein Wirken, sein Engagement und seine guten Worte. Gottes Segen für die Zukunft!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX