Navigation
Malteser in Meckenheim

Bad Münstereifel: Malteser aktiv beim "Mädchenzukunftstag 2014"

Beim "Zukunftstag für Mädchen" zeigen die Malteser den jungen Teilnehmerinnen die Arbeit im Rettungsdienst.

31.03.2014
Richtiger Umgang mit der Vakuummatratze
Daniel Bermes, Rettungsassistent im Praktikum bei den Maltesern in Bad Münstereifel, zeigt den wissbegierigen Mädchen den richtigen Umgang mit der Vakuummatratze. Foto: Malteser Euskirchen

Mittlerweile ist es schon zur festen Tradition geworden: Anlässlich des diesjährigen Girls’Day (Mädchenzukunftstag) am 27. März 2014 nutzten acht Mädchen die Gelegenheit um für einen Tag in das zumeist von Männern dominierte Berufsfeld des öffentlichen Rettungsdienst zu schnuppern.

Dieses Jahr waren auch wieder einige Mädchen dabei die außerhalb des Kreises Euskirchen wohnen. Nach der längeren Anreise waren sie besonders gespannt was sich am frühen Morgen auf der Rettungswache in Bad Münstereifel abspielen wird.

So stellten die Malteser die Arbeit im Rettungsdienst anschaulich vor. Neben praktischen Übungen zur Erstrettung konnten sich die Mädchen von Lehrrettungsassistent Henning Hesse und Daniel Bermes (Rettungsassistent im Praktikum) zum Beispiel den Rettungswagen und die Rettungswache zeigen und erklären lassen.

Der "Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag" ist ein Projekt des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V., dieses fördert bundesweit die Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie Vielfalt als Erfolgsprinzip in Wirtschaft, Gesellschaft und technologischer Entwicklung.

Weitere Informationen zum Girls`Day:  www.girls-day.de

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX