Navigation
Malteser in Meckenheim

Weltweites Engagement: 60 Jahre Malteser Hilfsdienst in der Erzdiözese Köln

Wenn Papst Franziskus im September Albanien besucht, werden auch die albanischen Malteser die medizinische Versorgung während der Messen und Veranstaltungen für die tausenden Teilnehmer sicherstellen. Die Wurzeln der Malteser in Albanien liegen dabei in Köln.

23.06.2014

Im Jahre 1995 gegründet und von den Maltesern in der Erzdiözese Köln zunächst als Tochtergesellschaft aufgebaut, zeigen sich die albanischen Malteser mittlerweile als selbstständiger Verband, in vielen sozialen und medizinischen Hilfsprojekten für die Bürger des ärmsten Landes Europas verantwortlich. So engagieren sie sich bis heute bei der medizinischen Versorgung der Bevölkerung in der nördlichen Bergregion und bei der Integration und schulischen Betreuung der Roma-Bevölkerungsgruppe. Einen hohen Stellenwert nehmen auch die Erste Hilfe-Kurse in Schulen ein. Ziel ist es dabei, die Bevölkerung für die Selbsthilfe zu befähigen.

Seit der Gründung der Hilfsorganisation 1954 ist es den deutschen Maltesern ein Herzensanliegen, ihren Blick auch über die Landesgrenzen hinaus zu werfen. So zählte bereits das vom Krieg gebeutelte Vietnam  zu einem der ersten internationalen Einsatzziele. Aus Köln entsandt, unterstützten dort die Helfer den Aufbau von Krankenhäusern und der fehlenden Infrastruktur. „Die Gefahr für unser eigenes Leben war uns dabei gar nicht so bewusst“, beschreibt heute einer der Helfer. 

Als kompetenter Partner konnten sich die Menschen in den italienischen Erdbebengebieten der 70er Jahre und während des Umbruchs von Mittel- und Osteuropa auf die katholische Hilfsorganisation stets verlassen.

Im Laufe der 90er Jahre folgte mit dem Engagement im Südsudan ein weiterer Auslandsschwerpunkt der Malteser in der Erzdiözese Köln. Im Sinne der Nachhaltigkeit ist dieses Projekt im jüngsten Staat Afrikas auch heute noch ein wichtiger Beitrag im Kampf gegen Hunger, Armut und Krankheit.

Informationen zu unseren Projekten finden Sie unter: www.auslandsdienst.de.

1954-2014 | 60 Jahre Malteser Hilfsdienst in der Erzdiözese Köln heißt: 60 Jahre engagierte und professionelle Hilfe für Menschen in besonderen Notlagen. Das feiern wir mit einem Leistungswettbewerb für die vielen ehren- und hauptamtlichen Helfer und Mitarbeiter am 13. September 2014 auf dem Gelände des Klosters Knechtsteden in Dormagen. Weitere Informationen unter www.malteser-koeln.de/60Jahre

Informationen für die Presse [...]

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX