Navigation
Malteser in Meckenheim

Unser Malteser Gesicht im Juni heißt: Günter Schmitz

Wie viele Rezepte mag der 70-jährige wohl in seinem Schrank haben? Seit vielen Jahren ist der gelernte Fleischermeister ehrenamtlicher Koch und leitet in dieser Eigenschaft die Feldküche der Malteser in der Stadt Köln.

24.06.2014
Unser Malteser Gesicht im Juni ist Günter Schmitz. Foto: Malteser Köln
Unser Malteser Gesicht im Juni ist Günter Schmitz. Foto: Malteser Köln

Bereits vom ersten Tag an zeichnete er sich für die Verpflegung von hunderten Einsatzkräften beim Einsatz am eigenstützten Kölner Stadtarchivs mit verantwortlich.

Günter Schmitz ist für uns nicht nur ein sehr wertvoller Mensch, sondern auch sehr erfolgreich in seinem ehrenamtlichen Tun. Seit über 50 Jahren – also eine halbe Ewigkeit – ist er aktives Mitglied, absolvierte zahlreiche Aus- und Fortbildungen und war Ausbilder für Erste Hilfe- und Sanitätskurse. Als ausgebildeter Rettungssanitäter betreute er einige Jahre Menschen mit Behinderungen bei Tages- und Urlaubsfahrten. 2005 unterstützte Günter die Einsatzleitung des XX. Weltjugendtag in Köln.

Zu Erkennen ist der Malteser Günter Schmitz im Einsatz immer mit seiner weißen Kochschürze und dem weißen „Schiffchen“ auf dem Kopf. Nur Anfang Juni „schmiss“ er sich in einen Anzug und trug Krawatte. Der Feldkoch bekam in Düsseldorf aus den Händen der stellv. Ministerpräsidentin für sein Engagement den Bundesverdienstoden. „Und so freue ich mich ganz besonders, ihnen heute als großes Dankeschön die Verdienstmedaille überreichen zu können“, sagt Sylvia Löhrmann.

Dem können wir uns nur anschließen. Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön für Deinen ehrenamtlichen Dienst bei den Maltesern, lieber Günter Schmitz.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX