Navigation
Malteser in Meckenheim

Der „1. Kölsche Fründe Golfcup“ spendet 30.285 EURO an Malteser Kinderhilfsprojekte

Die Kölner sind bekannt für ihren nachhaltigen Blick auf die sozialen Belange in ihrer Stadt. Es ist für sie selbstverständlich, dass sie sich mit verschiedensten Initiativen für bedürftige Menschen in der gesamten Region einsetzen und dabei eine starke solidarische Gemeinschaft der Nächstenliebe bilden.

01.07.2014
Von links: Peter Wenzel, Direktor Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee; Jörg Ch. Topfstedt, Geschäftsführer Deutsche R+S Dienstleistungen GmbH Köln; Martin Rösler, Geschäftsführer Malteser Hilfsdienst e.V. Köln. Copyright Foto: Raphael Stötzel
Von links: Peter Wenzel, Direktor Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee; Jörg Ch. Topfstedt, Geschäftsführer Deutsche R+S Dienstleistungen GmbH Köln; Martin Rösler, Geschäftsführer Malteser Hilfsdienst e.V. Köln sowie unten ein Foto der Mannschaft des Malteser Benefiz-Golfturniers. Copyright Foto: Raphael Stötzel

Am 30. Juni 2014 war der gute Zweck wieder einmal besonders deutlich sichtbar: beim „1. Kölsche Fründe Cup“ im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee. Das Benefiz-Golfturnier, welches durch den Geschäftsführer der Deutschen R+S GmbH Köln, Jörg Topfstedt und den Direktor des Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee, Peter Wenzel initiiert wurde, erzielte die stolze Spendensumme von 30.285,- EUR. Mit diesem Betrag werden wieder sozial benachteiligte Kinder in Köln unterstützt, insbesondere in mehreren Kölner Kindermittagstischen, in denen Kinder aus wirtschaftlich schwachen Familien regelmäßig mit warmen und gesunden Mahlzeiten versorgt werden, neben Hausaufgabenbetreuung und individueller persönlicher Förderung.

Die Malteser im Erzbistum Köln, die in diesem Jahr auch ihr 60. Gründungsjubiläum begehen, waren anlässlich des „1. Kölsche Fründe Cup“ der begünstigte Aktionspartner und wurden bei der zweitägigen Benefizveranstaltung auch durch den Geschäftsführer Martin Rösler am Wiesensee repräsentiert. Die Hilfsorganisation setzt sich mit ihren vielfältigen sozialen Diensten tagtäglich für die Schwächsten in der Gesellschaft ein. Prominente Unterstützung erhielt der „1. Kölsche Fründe Cup“ u. a. durch den ehemaligen Golfweltmeister Thorsten Giedeon, den Eishockey-Rekordnationalspieler Udo Kiesling, die Malteser Botschafterin und Schauspielerin Marie-Luise Marjan, den ehem. Boxweltmeister Sven Ottke, den Leadsänger der Erfolgsgruppe „Die Höhner“ Henning Krautmacher, den Vizepräsidenten des VDV und ehem. Fußballnationalspieler Carsten Ramelow, Zehnkampf-Olympiasieger Jürgen Hingsen, Ringerweltmeister Alexander Leipold, RTL-Sportnachrichtenchef Andreas von Thien und die Sängerin und dreifache Echo-Gewinnerin LaFee.

Zudem zeigte der argentinische Star- und TV-Koch CHAKALL seine Grillkünste. Er war eigens für die gute Sache aus Lissabon/Portugal angereist, um die Aktion mit zu unterstützen.

Zusammen mit zahlreichen Förderern aus Wirtschaft und Gesellschaft wurde diese Benefizveranstaltung zu einer runden und gelungenen Sache. Das Team des Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee um Direktor Peter Wenzel freute sich über die Ehre, den „1. Kölsche Fründe Cup“ ausrichten zu können. „Zusammen mit allen Förderern, Teilnehmern und den vielen prominenten Malteser Botschaftern und Paten, haben wir mit dem Spendenergebnis des Turniers die Arbeit der Malteser von Herzen gern unterstützt“, freut sich Peter Wenzel im Nachhinein, „denn schließlich geht es um die Hilfe für Kinder und Jugendliche – und das ist jeden Einsatz wert“.

Die Malteser bedanken sich bei allen Teilnehmern für das große Engagement. Ein großes Dankeschön gilt besonders allen Unterstützern und Sponsoren: Radeberger Gruppe Köln, Weingut Herbert Engist, Primus Service GmbH, OnEvent Veranstaltungstechnik, Liebherr-West Haiminger GmbH, Nilfisk Advance GmbH, Deutsche R+S Dienstleistungen GmbH, real Markt Köln-Sülz, Maserati Deutschland GmbH, Ute und Rainer Wengenroth, Dr. Schnell Chemie GmbH, Beck & Heun.

Zur Bildergalerie [...]

Weitere Informationen zu den geförderten Projekten finden Sie auf der Aktionsseite unter: www.hoffnung-spenden.org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX