Navigation
Malteser in Meckenheim

Unser Malteser Gesicht im August ist Timm Hübertz aus Bedburg

Der 25-jährige Timm Hübertz ist Mitglied der Bedburger Fahrradstaffel und engagiert sich rund 30 Stunden im Monat ehrenamtlich für die Malteser.

29.08.2014
Timm Hübertz (4. v.l.) mit seinen Kollegen der Bedburger Fahradstaffel. Foto: Malteser Bedburg.

Kennengelernt hat Timm die Bedburger Malteser bei ihrer Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen im Jahr 2011. Seitdem ist er dabei und engagiert sich für die Malteser neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit im Rettungsdienst der Stadt Bergheim.

Die Fahrradstaffel der Bedburger Malteser gibt es seit 2003. Neben den Einsätzen im Stadtgebiet ist Timm auch schon bei großen nationalen Einsätzen geradelt, unter anderem beim Papstbesuch in Thüringen im September 2011. Damals wurden die Fahrradstaffel und ihre Besatzung eingesetzt, um auf den Pilgerwegen Erste Hilfe zu leisten und den Besuchern für Fragen und ihre Belange zur Seite zu stehen. Im Gelände sind die Fahrräder nämlich jedem anderen Einsatzmittel weit überlegen. Funk, Beleuchtung und Sanitätsmaterial sind sicher auf allen Rädern verstaut.

Die Fahrräder müssen regelmäßig kontrolliert werden und die Fahrer trainieren, da bei größeren Einsätzen der ein oder andere Kilometer zu bewältigen ist. Neben den Einsätzen und Übungen mit der Fahrradstaffel kümmert sich Timm außerdem um das Lager für das Sanitätsmaterial.

 „Ich engagiere mich bei den Maltesern, weil mich dieser tolle Zusammenhalt in der Gruppe fasziniert und die Aufgaben der Bedburger Malteser sehr vielseitig sind. Auch Der Spaß in der Gemeinschaft kommt nicht zu kurz und ich habe viele neue Kontakte knüpfen können, “ so Timm zu seiner Motivation für das Ehrenamt bei den Maltesern in Bedburg.

Danke für Deinen ehrenamtlichen Dienst bei den Maltesern, lieber Timm Hübertz!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX