Navigation
Malteser in Meckenheim

Solingen: Sommerfest der Malteser war ein voller Erfolg!

Zahlreiche Solinger Bürger nutzten am 6. September das Sommerfest der Solinger Malteser, um einen Einblick in die Arbeit der Malteser und den Aufbau der Rettungswache zu erhalten.

08.09.2014
Sascha Küll, Malteser Stadtbeauftragter von Solingen, zeichnet Jürgen Rüttgers, Sachgebietsleiter der Feuerwehr für Notfallrettung/ Krankentransport mit der Dankplakette der Malteser aus. Foto: Malteser Solingen
Sascha Küll, Malteser Stadtbeauftragter von Solingen, zeichnet Jürgen Rüttgers, Sachgebietsleiter der Feuerwehr für Notfallrettung/ Krankentransport mit der Dankplakette der Malteser aus. Foto: Malteser Solingen

So konnten die verschiedenen Fahrzeuge angeschaut werden aber auch die Funktion einer Betreuungsstelle sowie einer Unfallhilfsstelle. Die Malteser Jugend hatte neben einer Hüpfburg verschiedene Spiele für die kleinen Besucher vorbereitet, die das Angebot sehr rege annahmen. Auch die von den Maltesern frisch zubereiteten Speisen wurden vielfach gelobt und zudem gab es eine Jubiläumstorte mit Malteser Wappen anlässlich des diesjährigen 60-jährigen Bestehens der Malteser im Erzbistum Köln. Der Kochtrupp der Malteser stellte mit der Zubereitung von Waffeln, heißer Kartoffelsuppe, Pommes Frites und Currywurst vom Grill wirkungsvoll sein Können unter Beweis.

Zudem präsentierten sich zahlreiche weitere Dienste der Solinger Malteser, wie der Hausnotruf und der Menüservice. Das Angebot, sich unverbindlich zu informieren, wurde von vielen Besuchern dankbar angenommen. Die Dienststellenleiterin Bettina Heuschkel stand für alle Fragen zur Verfügung.

 



Auszeichnung für Doris Hoffmann, Sabrina Clauberg und Jürgen Rüttgers

Sascha Küll, Stadtbeauftragte der Malteser in Solingen/Remscheid, freute sich, einer breiten Öffentlichkeit die Malteser näherbringen und die größtenteils ehrenamtliche Arbeit vorstellen zu können. Zudem konnte er einigen Helferinnen und Helfern durch eine Auszeichnung der Deutschen Assoziation des Malteserordens für ihr Engagement danken. So auch seiner Vorgängerin, der ehemaligen Stadtbeauftragten Doris Hoffmann, die die Verdienstmedaille in Silber erhielt. Mit der Dankplakette der Malteser ausgezeichnet wurden für ihre langjährige Unterstützung, Sabrina Clauberg und der Sachgebietsleiter der Feuerwehr für Notfallrettung/Krankentransport, Jürgen Rüttgers. Hierüber freute sich auch der anwesende Feuerwehrchef, Frank-Michael Fischer.

Bürgermeister Carsten Vogt, überbrachte Grüße des Oberbürgermeisters und zeigte sich beeindruckt von der Größe und Vielfältigkeit der Malteser. Kaplan Celso Sánchez-Rosario, der gerade erst vor einer Woche in Solingen seinen Dienst angetreten hat, segnete in einer feierlichen Zeremonie die Fahrzeuge und das Gebäude der Solinger Malteser und natürlich alle Malteser und Gäste.

„Malte Bär“ unterstützt das Kinderhospiz Burgholz in Wuppertal

Den Abschluss des Sommerfestes bildete eine Feier im kleinen Kreis aller Helferinnen und Helfer, die nicht nur sehr zufrieden mit dem Tagesverlauf waren, sondern schon Pläne für das kommende Jahr schmiedeten. Darüber hinaus wurde eine Unterstützungsaktion für das Kinderhospiz Burgholz in Wuppertal weitergeplant. Ein großer Teddy mit Namen „Malte Bär“ und sein Begleiter „Foxi vom Burgholz“ sollen zukünftig mit ihrem Koffer durch die Malteser Gliederungen in Deutschland reisen, indem sie vom Empfänger weitergegeben werden, und in ihrem Koffer Kleinigkeiten sammeln, die im Kinderhospiz benötigt werden.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX