Navigation
Malteser in Meckenheim

Verstärkung für den Sanitätsdienst

Nach insgesamt fünf Wochenenden Lehrgang haben neue Einsatzsanitäter/innen die Prüfung abgelegt.

03.12.2017
Insgesamt 12 Personen wurden zum/zur Einsatzsanitäter/in ausgebildet. Vier davon kommen aus Meckenheim.
Insgesamt 12 Personen wurden zum/zur Einsatzsanitäter/in ausgebildet. Vier davon kommen aus Meckenheim.

Vier neue Einsatzsanitäterinnen und -sanitäter haben am vergangenen Wochenende erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen. Der theoretische Lehrgang, der von Anfang Oktober bis Anfang Dezember an insgesamt fünf Wochenenden stattgefunden hatte, endete am 03. Dezember mit einer schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung unter der Leitung von Sebastian Greuel und Lukas Jung. Im Kurs, den die Malteser Schule Bonn in den Räumlichkeiten der Stadtgliederung aus Meckenheim ausgerichtet hatte, haben sich 12 Helfende aus mehreren Malteser Dienststellen zum/zur Einsatzsanitäter/in ausbilden lassen. Auf den theoretischen Teil folgt nun eine Praktikumsphase, in der die frisch Ausgebildeten an Einsätzen teilnehmen und in den Hilfeleistungen ihr Können unter Beweis stellen sollen.
Zwar nimmt die Zahl der Helferinnen und Helfer bei den Maltesern in Meckenheim zu, doch noch viel schneller steigt die Häufigkeit der Sanitätsdienste bei Veranstaltungen. „Es ist gut, engagierte Sanitäterinnen und Sanitäter im Team zu haben, doch in letzter Zeit stellen wir fest, dass noch weitere Kräfte benötigt werden.“, berichtet Anton Heubach, der als Leiter Sanitätsdienst aktiv ist. In der letzten Zeit hat die Gliederung ein paar Quereinsteiger hinzugewinnen können, doch „auch die Aus- und Fortbildung der bereits vorhandenen oder komplett neuen Helfenden ist eine wichtige Grundlage, um unsere Arbeit leisten zu können.“, so Heubach weiter.
Besonders bei den vier neu Ausgebildeten: Alle kommen ursprünglich aus der Malteser Jugend und helfen mit zunehmendem Alter auch mehr bei den Einsatzdiensten der Hilfsorganisation mit. Dieses Glück ist allerdings nicht immer gegeben und so ist die Einheit weiter auf der Suche nach motivierten Neumitgliedern.
Besonders in diesem Winter sind die Malteser aus Meckenheim wieder häufig mit einem Sanitätsdienst bei verschiedenen Veranstaltungen: Erst im November hatten im Rahmen der Weltklimakonferenz einige Ehrenamtliche beim Sanitätsdienst mitgewirkt und beim Sanitätsdienst auf dem Martinsmarkt in Wachtberg-Adendorf wurden weit über 100 Stunden ehrenamtlicher Arbeit geleistet. Auch im Dezember werden die Malteser wieder bei einigen Veranstaltungen den Sanitätsdienst stellen.
Bei Interesse an einer Mitarbeit bei den Maltesern können Sie sich gerne jederzeit über „info(at)malteser-meckenheim(dot)de“ melden oder zum Dienstabend jeden Mittwoch ab 19 Uhr „Am Wiesenpfad 12“ in Meckenheim vorbeikommen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40 3706 0193 0102 9290 12  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX